Schwerpunkte

Aufgrund meines persönlichen und beruflichen Werdegangs und diverser Ausbildungen kann ich Sie in folgenden Bereichen unterstützen:

Psychosomatische Beschwerden

Essstörungen

Beziehungsthemen

Psychosomatische Frauenheilkunde (PMS, Menstruationsstörungen,…)

Schwangerschaft, Geburt, frühe Mutterschaft

Burnout

Depressionen

Angststörungen

Posttraumatische Belastungsstörungen

Entwicklungstraumata & Traumafolgestörungen

Hochsensibilität

Überforderung im Alltag

Krisen

Inneres Kind & inneres Baby

Selbstliebe und Selbstwert

Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung

Ich arbeite schwerpunktmäßig mit Personen im Alter von 18 bis zirka 40 Jahren

Tätigkeiten und Erfahrungen im psychosozialen Bereich:

    Aktuell:
  • Tätigkeit in freier Praxis seit 2017
  • Therapeutische Betreuung bei at.Fam/Taf (aufsuchende therapeutische Familienhilfe)
  • Netzwerk Essstörung

Bisher:

  • Ehrenamtliches Mitglied der Telefonseelsorge OÖ
  • Jugendpsychiatrische Ambulanz, Kepler Universitätsklinikum Neuromed Campus (vormals LNK Wagner-Jauregg)
  • Wohngruppe KAYA für junge Menschen mit Essstörungen
  • Psychosomatische Klinik Angermühle in Deggendorf
  • Abnehmcamp für Jugendliche
  • Klinikum Wels-Grieskirchen
  • Landeskrankenhaus Vöcklabruck
  • Klinikum Bad Ischl
  • Privatklinik Döbling

Aus- und Fortbildungen:

  • Fortbildungen:
    – Embodied Communication (Thomas Harms, 2024)
    – Hakomi – Achtamkeitszentrierte Körpertherapie (Ulrich Holzapfel, 2024)
    – Traumatherapie Somatic Experiencing (U. Reddemann; Levine, 2017)
    – Focusingorientierte Therapie (Prof. Dr. Johannes Wiltschko, 2023) und               focusingorientierte Traumapsychotherapie
    – Bindungsorientierte Körperpsychotherapie (Thomas Harms, 2022)
    – Reichsche Körpertherapie (Seminarwoche Bad Gleichenberg, 2018)
    – Sexualtherapie (Seminarwoche Bad Gleichenberg, 2017)
  • Eintragung in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums 2021
  • Abschluss Fachspezifikum/ Masterstudium (ÖGWG/Donauuniversität Krems) 2021
  • Ausbildung psychosoziale Chat- und Online-Beratung
  • Therapiebegleithundeausbildung Vetmeduni Wien
  • Beginn Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie (ÖGWG/Donauuniversität Krems) 2015
  • Propädeutikum ÖGWG 2013
  • Studienabschluss Diätologie 2010

Das merkwürdige Paradox ist, dass ich mich verändern kann, wenn ich mich so akzeptiere, wie ich bin.

C. Rogers